Freiwillige Feuerwehr Niederauroff – Brandschutz seit 1934
Wir trauern um unseren Kollegen – um andere zu schützen hat er sein Leben gegeben!Am Freitag wurde unser Kollege vom Polizeipräsidium Mannheim bei einem Polizeieinsatz durch einen Messerangriff schwer verletzt. Heute haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen ist.Wir sind zutiefst erschüttert – der Verlust trifft uns alle sehr und macht uns fassungslos zugleich.Die gesamte Polizeifamilie trauert um ihn und ist in Gedanken bei seiner Familie, seinen Freunden und Angehörigen.Er war ein besonderer Mensch – ruhig und bedacht im Handeln und immer mit einem freundlichen, offenen Lächeln gegenüber jeder und jedem. Wir werden ihn nie vergessen!Zur Pressemitteilung des LKA BW: www.presseportal.de/blaulicht/pm/110980/5792079#einervonuns#mannheim ... See MoreSee Less
View on Facebook
Mit großer Bestürzung mussten wir den Tod eines Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ehrenberg-Pfaffenhofen (Lkr. Pfaffenhofen an der Ilm) zur Kenntnis nehmen, der bei einem Hochwassereinsatz am 01.06.2024 tödlich verunglückt ist. Die Gemeinschaft der bayerischen Feuerwehren trauert, nimmt aufrichtig Anteil und ist im Gedanken bei seiner Familie, seinen Freunden, sowie seinen Kameradinnen und Kameraden vor Ort. Wir bitten, die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren in Bayern ab Montag, 03.06.2024 für eine Woche mit Trauerflor zu versehen.#einervonuns ... See MoreSee Less
View on Facebook
11/2024 📟 H1 Wasserschaden ⏰ 28.05.2024, 15:24 Uhr🧭 Niederauroff 🧑‍🚒 Feuerwehr Niederauroff, Feuerwehr Ehrenbach, Feuerwehr Eschenhahn ... See MoreSee Less
View on Facebook
Passt auf euch auf 🙂🌧️Vorabinformation Unwetter vor schwerem GewitterDer Deutsche Wetterdienst hat für die Zeit von Dienstag, 21. Mai, 14 Uhr bis Mittwoch, 22. Mai, 2 Uhr eine Vorabinformation vor einem möglichen Unwetter für den Rheingau-Taunus-Kreis herausgegeben. Es können schwere Gewitter mit Hagel und Sturmböen auftreten. Hauptgefahr ist dabei Starkregen. Innerhalb weniger Stunden können hier kleinräumig Regensummen zwischen 40 und 60 l/qm, vereinzelt bis 80 l/qm zusammenkommen.ℹ️ Das heißt NICHT, dass es auf jeden Fall zu einem Unwetterereignis kommt. Es heißt NICHT, dass man in Panik verfallen muss und auch NICHT, dass ein Unwetter ungewöhnlich ist. Die Vorhersage ist auch laut DWD noch unsicher, sodass die Meldungen ggf. noch am Montag oder Dienstag konkretisiert werden.Wir möchten Euch trotzdem vorher informieren - auch weil wir im Gegensatz zu letzter Woche nicht am Rand der Vorwarnung, sondern mittendirn liegen. Daher: Haltet die weiteren Wetterwarnungen im Auge.Wie so oft, kann man nicht vorhersagen, ob und wo genau es gegebenenfalls schlimm wird. Es ist damit zu rechnen, dass extreme Auswirkungen lokal begrenzt auftreten. Sollte eine aktive Unwetterwarnung eintreten, informieren wir Euch natürlich wie immer hier. ... See MoreSee Less
View on Facebook
🌧️Vorabinformation Unwetter vor heftigem/ergiebigem RegenDer Deutsche Wetterdienst hat für die Zeit von Freitag, 17. Mai, 3 Uhr bis Samstag, 18. Mai, 3 Uhr eine Vorabinformation vor einem möglichen Unwetter für den Rheingau-Taunus-Kreis herausgegeben. Es können schauartige und ergiebige Regenfälle mit Regenmengen von über 50l pro m2 in 12 bis 24 Stunden auftreten.ℹ️ Das heißt NICHT, dass es auf jeden Fall zu einem Unwetterereignis kommt. Es heißt NICHT, dass man in Panik verfallen muss und auch NICHT, dass ein Unwetter ungewöhnlich ist. Trotzdem ist es ja schön, vorher informiert zu sein und das Wetter ein wenig im Blick zu behalten. Dann kann man im Ernstfall seine Keller vorher schützen und wird nicht nur überrascht. Daher: Haltet die weiteren Wetterwarnungen im Auge.Wie auch beim letzten Unwetter, kann man nicht vorhersagen, ob und wo genau es gegebenenfalls schlimm wird. Sollte eine aktive Unwetterwarnung eintreten, informieren wir Euch natürlich wie immer hier. ... See MoreSee Less
View on Facebook