Über die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Niederauroff & Oberauroff

Die Jugendfeuerwehr ist eine eigenständige Abteilung in der öffentlich-rechtlichen Feuerwehr und bildet den Nachwuchs für die Einsatzabteilung aus. Sie ist gemäß der Feuerwehrsatzung ein freiwilliger Zusammenschluss von Jugendlichen im Alter vom 10. bis zum 17. Lebensjahr. Die Jugendfeuerwehr in Niederauroff wurde 1972 gegründet und besteht momentan aus 7 aktiven Jugendfeuerwehrleuten. Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt durch sechs teilweise speziell für die Jugendarbeit ausgebildete erfahrene Feuerwehrleute der Einsatzabteilung. Die meisten Jugendbetreuer haben selbst die Jugendfeuerwehr durchlaufen.

Alle Jugendlichen, die das 10. Lebensjahr vollendet haben, können grundsätzlich in einer Jugendfeuerwehr mitwirken. In Niederauroff werden junge Menschen spielerisch an die Feuerwehrtätigkeiten herangeführt und ausgebildet. Mit ihrem 17. Geburstag werden die Nachwuchskräfte dann auf Wunsch in die Einsatzabteilung übernommen. Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist mit jedem Alter möglich. Vorkenntnisse über die Feuerwehr werden nicht benötigt. Unabhängig vom Übungsdienst der Einsatzabteilung werden in der Jugendfeuerwehr separate Übungen und Ausbildungen durchgeführt. In Wettbewerben messen die Jugendlichen ihr Können und Wissen mit dem anderer Jugendfeuerwehren.