Feuerwehr Niederauroff stellt sich neu auf.

Die Feuerwehr Idstein Niederauroff hat sich am 01.03.2019 innerhalb der Einsatzabteilung als auch im Verein neu für die kommenden fünf Jahre aufgestellt.

So wurde beispielsweise Björn Gruber von den Kameraden zum neuen Wehrführer gewählt, Jan Fritsch zu dessen Stellvertreter. Björn Gruber sagte daraufhin, dass er sich im Voraus für das in ihn gesetzte Vertrauen bedanke und er froh sei weiterhin auf das fachliche und menschliche Know How des ehemaligen Wehrführers zurückgreifen zu können.

Des Weiteren wird die Jugendabteilung der Auroffer Wehr weiterhin von Jasmin Wolf geleitet. Die Stellvertretung für Sie übernimmt künftig Robert Greiner.

Die bisherigen Gerätewarte Florian Günther und Matthias Kern wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt und erneut hierzu ernannt.

Im Förderverein der Feuerwehr Niederauroff wurde der Vorstand ebenfalls neu gewählt.

Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde der bisherige Stellvertreter, Thomas Külper, gewählt. Zu dessen Stellvertretung wurde Gerhard Dietzel bestimmt, der weiterhin den Vorstand unterstützt. Gerhard Dietzel sagte, dass er zum einen wehmütig sei nach nun fast 40 Jahren den Vorsitz abzugeben, zum anderen aber froh sei den Staffelstab an die nachfolgende Generation abgeben zu können.

Matthias Tellschaft-Stachkowski gab das Amt des Rechnungsführers / Kassenwartes ab um das sich Peter Bergknecht erfolgreich bewarb.

Den vakanten Posten des Schriftführers wird künftig von Martina Gruber besetzt. Zum Pressewart wurde Sven Gruber bestimmt der fortan die Aufgaben von Sebastian Leuchter übernimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.